Freitag, 10. April 2015

Rezension Silber-Das zweite Buch der Träume

Naa
Ich habe den ersten Teil schon mit sehr viel Begeisterung gelesen und habe nun endlich auch Teil 2 in sehr kurzer Zeit durchgelesen.

  • Originaltitel: Silber-Das zweite Buch der Träume
  • Autor:Kerstin Gier
  • Verlag:Fischer FJB
  • Seitenzahl:416 Seiten
  • Meine Wertung:4,5 Cakes
  • kaufen



Klappentext:›Das zweite Buch der Träume‹ ist die fulminante, spannende Fortsetzung der SILBER-Trilogie.

Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?

Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …

 Zum Inhalt: Das Thema Träume finde ich wirklich super interessant. In meiner Freizeit beschäftige ich mich auch sehr viel damit, was das Buch ja noch spannender macht. Die ,, Traumwelt" in Silber ist so wunderschön, in ihr ist einfach alles möglich. Die Posts des Tittle Tattle Blogs haben mir sehr gut gefallen. Durch diese war das Buch überhaupt nicht einseitig.( Ich habe auch schon eine Vorahnung wer Secery ist)


 Cover&Titel: Das Cover gefällt mir sehr gut. Nein. Das ist eine Untertreibung. Das Cover ist wunderschön. Das habe ich auch erwartet, da ich mich schon in das Cover von Band 1 verliebt hatte. Weniger ist mehr trifft auf darauf zwar nicht zu, das stört mich aber überhaupt nicht.Ich glaube das Cover ist auch eines der Gründe für den Preis, des Buches. Den Titel finde ich schön, er könnte aber dennoch origineller sein. Ich weiss nicht ob ich damit allein bin, aber ich verstehe den Titel nicht. Es ist doch einfach nur der Nachname von Liv. Oder gibt es da eine Bedeutung, die ich einfach nicht erkannt habe?

 Der Schreibstil: Der Schreibstil ist wie bei allen Kerstin Gier Büchern, die ich bisher gelesen habe super. Das Buch lässt sich so locker und leicht lesen. Man hört einfach nicht auf damit. In vielen Büchern stört es mich wenn Kapitel sehr lang sind. Kerstin Gier hat die für mich perfekte Länge getroffen. Bei manchen Bücher fällt es mir schwierig die Welt vorzustellen, daran merke ich das der Schreibstil für mich nicht so passend ist. Bei Silber war es wie ein Film der sich in meinem Kopf abspielte. Also perfekt


Die Charaktere :Die Charaktere sind so gut ausgearbeitet, das man das Gefühl hat sie schon ewig zu kennen. Liv ist eine so außergewöhnliche Protagonistin. Sie ist so taff und cool. Mir gefällt es das sie nicht so eine weinerliche Person ist. Liv hat einen starken eigenen Willen und lässt sich nicht so schnell einschüchtern.Man konnte ihre Handlungen so gut nachvollziehen. Ich finde man hat bemerkt das Liv vom ersten zum zweiten Band älter geworden ist. Ihre Handlungen und Entscheidungen wirkten erwachener. Dies trifft auch auf andere Charaktere wie Mia, Henry, Grayson ...zu. Auch die anderen Charaktere finde ich sehr gut ausgearbeitet. Mehrere sind neu dazu gekommen.

Der Verlauf der Geschichte: Der Verlauf des Buches hat mir sehr gut gefallen, es gab keine großen Stellen an denen ich mich gelangweilt habe. Den Plottwist am Ende fand ich dennoch nicht so gut, wie den im ersten Band.

Silber2 war ein Buch welches mich sehr überzeugt hat. Ich freue mich so sehr auf Band 3! 

Alles Liebe 
Lena♥

Kommentare:

  1. Hallo Lena!

    Eine schöne Rezension von dir. Ich habe "Silber 2" auch schon gelesen und teile den Großteil deiner Meinung. Die Umsetzung fand ich nicht ganz so gelungen und die Idee zu ähnlich zu Teil 1. Allerdings war Liv wirklich ein toller Charakter, so bodenständig. Ich habe irgendwie gar nicht so richtig bemerkt, dass sie sich groß verändert hat. Ich fand sie einfach nur tapfer und toll.

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow ☼♥
    walkingaboutrainbows.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    tolle Rezi :) Band 1 hab ich auch verschlungen nur Band 2 muss ich unbedingt noch lesen... und jaaa du hast recht, das Cover ist so toll *.*

    LG ♥

    AntwortenLöschen